︎



Wer regelmässig Taichi übt, wird geschmeidig wie ein Kleinkind, kräftig wie ein Holzfäller und gelassen wie ein Weiser.


Altes chinesisches Sprichwort



Kurse

Der Unterricht findet meist in Gruppen statt - Privatunterricht ist auch möglich.
Es werden mehrmals jährlich Anfängerkurse angeboten.
︎︎︎Stundenplan

Kurslokal in Basel

ab Juni 2019  Rebgasse 40, Haus im Garten
4058 Basel
280 Schritte zu Fuss vom Clara- resp. Wettsteinplatz
150 Schritte vom Räbgass-Parking

︎Karte

Kursleitung

Kathrin Rutishauser
Bläsiring 40
CH-4057 Basel
Telefon 061.322 06 26
E-Mail: info@taichi-itcca.ch





Kurse für AnfängerInnen

Tai Chi zum Kennenlernen
An 2 Nachmittagen lernen Sie die anhand von taoistischen Entspannungsübungen, den Brokatübungen und Elementen aus der Form die Prinzipien des Tai Chi Chuan kennen. Es sind keine Kenntnisse erforderlich.

Kursdaten
Samstag, 9. Januar 12.00 – 14.30 h 
Samstag, 16. Januar 12.00 – 14.30 h


Kosten
CHF 120.–




Tai Chi Form, Teil 1

In 13 fortlaufenden Lektionen à 60 Minuten lernen Sie den 1. Teil der Form.
Es sind keine Kenntnisse erforderlich.

Kursbeginn
Mittwoch, 13. Januar 20.05 – 21.05 h

Kosten
CHF 320.–  



Spezialkurse 

Samstag, 6. Februar, 20. März
12.30 – 15.40 h Vertiefung und Korrektur der Form mit Anwendungen (12.30 h Teil 1, 13.30 h Teil 2, 14.40 h Teil 3)
Freitag, 22. Januar, 12. Februar, 12. März
18.00 – 19.00 h Schwertformvertiefung und Korrektur,  Einführung Yin Yang Form




Teilnahmebedingungen

Anmeldung

schriftlich oder per Formular bis 7 Tage vor Kursbeginn.
Mit der Bezahlung der Kursgebühr ist der Platz reserviert.
Konto: (IBAN no. CH56 0077 0016 0580 0772 4) bei der Basler Kantonalbank
(PC 40-61-4) Die TeilnehmerInnenzahl ist begrenzt; bitte rechtzeitig anmelden.
Jeder Kurs wird mit mindestens 7 TeilnehmerInnen durchgeführt.

ITCCA

Der alte, authentische Yang-Stil wird nur an Mitglieder der ITCCA weitergegeben.
Der erste Jahresbeitrag ist im Kursgeld von Form Teil 1, 2 und 3 eingeschlossen
und wird dann jährlich erhoben (CHF 60.–)

Allgemeines

Bekleidung
bequem und weit, Socken oder Gymnastikschuhe.

Versicherung

ist Sache der TeilnehmerInnen.
Für persönliche Gegenstände wird keine Haftung übernommen





Mark